Blue Flower

Franz Fuechsl

Liebe Handballfreunde,


am Samstagabend hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass Franz Füchsl nach wochenlanger Krankheit „das Spielfeld des Lebens“ verlassen hat.


Der Vorarlberger Handball Verband verliert mit Franz Füchsl einen Menschen, der Handball gelebt hat – der sich jahrzehntelang in den Dienst der Sache gestellt hat - der einer meiner beiden Vizepräsidenten war – und ich verliere mit Franz einen persönlichen Freund seit Kindesbeinen.

Wir in Vorarlberg hatten gehofft, ihn wieder in unserer Mitte zu haben – wieder mit ihm zu lachen – mit ihm zu „hocken“ – seine Stimme zu hören. Leider wurde uns allen, auch über die Grenzen von Vorarlberg hinaus, dieser Wunsch nicht erfüllt.
Unser Mitgefühl gehört seiner Familie und seinen Angehörigen.
Er wird uns fehlen – wir trauern um ihn – ich trauere um ihn.

Alexander C. W. Knauth
Präsident Vorarlberger Handball Verband